Karriere

Aktuelle Angebote

Ingenieur/Naturwissenschaftler (w/m) Oberflächentechnik Metallische Überzüge

Wir sind als Forschungsdienstleister direkt bei unseren Kunden im Werk Salzgitter tätig. Hier leisten wir unsere Entwicklungsaufgaben für die Oberflächenveredelung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir innerhalb der Hauptabteilung "Oberflächentechnik" für unseren Standort Salzgitter einen Ingenieur (w/m) Oberflächentechnik Metallische Überzüge.

Ihre Aufgaben:
  • Entwicklung neuer Beschichtungssysteme und -prozesse sowie Unterstützung bei der Umsetzung in die Produktion
  • Fachliche Betreuung und Weiterentwicklung unserer modernen Versuchseinrichtungen für die Simulation von Oberflächenveredelungsprozessen
  • Durchführung von internen und externen Forschungsprojekten mit Forschungseinrichtungen, Lieferanten und Kunden
  • Adäquate Präsentation und Dokumentation der Arbeitsergebnisse
Ihre Qualifikation:
  • Zügig und erfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie oder Werkstoffwissenschaften, Schwerpunkt Oberflächentechnik
  • Kenntnisse in Diffusionsprozessen, Strömungsdynamik, Reaktionen zwischen Festkörpern und Gasen oder Schmelzen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Die Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH bietet Ihnen anspruchsvolle Themen und herausfordernde Aufgaben, ein selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in hochqualifizierten und engagierten Teams und Weiterbildungsmöglichkeiten. Entwicklungschancen in Fach- oder Führungslaufbahnen und faire Konditionen bei einem Top-Arbeitgeber Deutschlands runden unser Angebot ab.

Wenn Sie darin attraktive berufliche und persönliche Perspektiven sehen, senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen zu. Gerne stehen wir Ihnen auch vorab unter Tel. 0203 999-3292 zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Einsatzort: Salzgitter / Niedersachsen

Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH
Personal
Dr. Thomas Bissels
Postfach 251116
47251 Duisburg

E-Mail: karriere@du.szmf.de
Telefon: +49 203 999-3292