Karriere

Aktuelle Angebote

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) für die Werkstoffentwicklung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Duisburg einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m) für die Werkstoffentwicklung.

Ihre Aufgaben:
  • Selbstständige Bearbeitung und Betreuung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit werkstofftechnischem Schwerpunkt
  • Auswertung, Präsentation und Berichterstattung der Ergebnisse für die Kundenfragestellungen, ggf. im größeren Projektzusammenhang
  • Erstellung von Schadensanalysen, Gutachten und Betriebshilfen
  • Enge Zusammenarbeit mit konzerninternen und externen Kunden
Ihre Qualifikation:
  • Zügig abgeschlossenes ingenieurtechnisches oder naturwissenschaftliches Studium mit werkstoffwissenschaftlicher Ausrichtung; Promotion bevorzugt
  • Sehr gutes und breites Wissen im Bereich Stahl, betriebliche Erfahrung von Vorteil
  • Erfahrung in der Präsentation von Ergebnissen
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative, systematische Arbeitsweise
  • Fähigkeit zu analytischem und kreativen Denken
  • Gute Englischkenntnisse

Die Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH bietet Ihnen anspruchsvolle Themen und herausfordernde Aufgaben, ein selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in hochqualifizierten und engagierten Teams und Weiterbildungsmöglichkeiten. Entwicklungschancen in Fach- oder Führungslaufbahnen und faire Konditionen bei einem Top-Arbeitgeber Deutschlands runden unser Angebot ab.

Wenn Sie darin attraktive berufliche und persönliche Perspektiven sehen, senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen zu. Gerne stehen wir Ihnen auch vorab unter Tel. 0203 999-3126 zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Einsatzort: Duisburg / NRW

Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH
Personal
Klaus vom Dorff
Postfach 25 11 16
47251 Duisburg

E-Mail: karriere@du.szmf.de
Telefon: +49 203 999-3126