Karriere

Aktuelle Angebote

Praktikum / Abschlussarbeit: Materialcharakterisierung mit Ultraschallwellen und elektromagnetischen Methoden
Kurzbeschreibung:
Das Produktspektrum der Salzgitter AG am Standort Salzgitter umfasst Flachstahlprodukte, die durch Warm- oder Kaltwalzen erzeugt werden. Ziel der Arbeiten ist die Charakterisierung von Gefügeeigenschaften in verschiedenen Stählen durch die kombinierte Anwendung von zerstörungsfreien Prüfverfahren und metallographischen Charakterisierungsmethoden.
Speziell wird das Erholungs- und Rekristallisationsverhalten von bainitischen Proben untersucht. Durch Einsatz ein oder mehrerer zerstörungsfreier Prüfverfahren werden an speziell präparierten Proben oder in-situ Informationen über die Veränderungen des Gefüges (Versetzungsdichte, Phasenanteile oder Korngröße) ermittelt. Die Ergebnisse werden durch metallographische Untersuchungen und Härtemessungen verifiziert.

Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse werden weitere Stahlsorten ausgewählt, um die Methoden zu überprüfen und zu optimieren. Geeignet sind hierbei vor allem kaltgewalzte ferritische IF-Stähle, austenitische HSD-Stähle oder Vergütungsstähle (z.B. 42CrMo4).
Funktion/Berufsfeld:
F&E / Konstruktion
Voraussetzungen:
  • Studium Bereiche Physik, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften oder vergleichbar
  • Kenntnisse in physikalischer Modellbildung
  • Vorteilhaft Erfahrung in Metallographie sowie Programmierkenntnisse (C, Java, Matlab)
Einsatzort:
Salzgitter / Niedersachsen
Zeitraum:
mindestens 3 Monate
Art der Beschäftigung:
Abschlussarbeit, Praktikum, Studienarbeit
Betreuer/in im Fachbereich:
Herr Dr. Stolzenberg, Tel. 05341/ 21-3186, m.stolzenberg@sz.szmf.de
Kennziffer:
SZMF-ESW
Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Salzgitter Flachstahl GmbH
Praktikantenmanagement
Kerstin Fischer

Telefon: 05341 21-5654